Skip to main content

Sylvia Bruns: Weiterer Ausbruch aus dem Maßregelvollzug – Sicherheitsverbesserungen dringend notwendig

Hannover. Nach dem weiteren Ausbruch eines Insassen aus dem Maßregelvollzug erneuert die FDP-Sozialpolitikerin Sylvia Bruns ihre Forderungen zu schnellen Sicherheitsverbesserungen. Es müsse sichergestellt werden, dass auch bei Krankenhausbesuchen keine Flucht möglich ist. „Es reicht also nicht aus, einen Arbeitskreis zu bilden und auf Schulungen im nächsten Jahr zu verweisen, für die es noch nicht einmal ein Konzept gibt, wie es die Ministerin macht“, sagte Bruns. Durch die erneute Flucht aus dem Maßregelvollzug seien die Bürger inzwischen „mehr als verunsichert“. „Das Sicherheitsgefühl der Menschen dürfen wir nicht weiter strapazieren“, so Bruns.

Bruns kündigte eine Anfrage ihrer Fraktion an, mit der nach dem genauen Konzept des Ministeriums für die Verbesserungen im Maßregelvollzug gefragt werden soll. „Wir wollen unter anderem nun detailliert wissen, wie genau die Schulungen für die Mitarbeiter aussehen sollen. Wir brauchen schnelle und effektive Lösungen.“

 

Zurück